Armbruch


Armbruch
Ärmbroch (der)

Kölsch Dialekt Lexikon. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Armbruch — kann Oberarmbruch (s.d.) sein od. Bruch eines der beiden Knochen des Unterarms, s. Unterarmbruch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Armbruch — Klassifikation nach ICD 10 T14.2 Knochenbruch …   Deutsch Wikipedia

  • Armbruch — Ạrm|bruch, der: Bruch eines Arms: sie musste mit einem A. ins Krankenhaus. * * * Ạrm|bruch, der: Bruch des Armes: sie musste mit einem A. ins Krankenhaus …   Universal-Lexikon

  • Armbruch — Ạrm|bruch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Milaim Rama —  Milaim Rama Spielerinformationen Geburtstag 29. Februar 1976 Geburtsort Žitinje/Zhiti Vitina, SFR Jugoslawien, heute Kosovo Größe 185 cm Position …   Deutsch Wikipedia

  • Tallinder — Henrik Tallinder (* 10. Januar 1979 in Stockholm, Schweden) ist ein schwedischer Eishockeyspieler, der seit der Saison 2001/02 bei den Buffalo Sabres in der NHL als Verteidiger spielt. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 1.1 Suspendierung 2005 …   Deutsch Wikipedia

  • Travis Barker — (2008) Chartplatzierungen (vorläufig) Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung Erklärung der Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Travis Landon Barker — Travis Barker (2008) Travis Landon Barker (* 14. November 1975 in Fontana, Kalifornien) ist ein US amerikanischer Schlagzeuger, der durch die erfolgreiche Punk Band blink 182 bekannt wurde. Derzeit spielt er in der wiedervereinigten Musikgruppe… …   Deutsch Wikipedia

  • Ueda Noboru — Ueda 1992 auf Honda beim Großen Preis von Japan Noboru Ueda (jap. 上田 昇, Ueda Noboru; * 23. Juli 1967 in Akabane (heute: Tahara) in der Präfektur Aichi, Japan) ist ein ehemaliger japanischer Motorradrennfahrer. Ueda …   Deutsch Wikipedia

  • Jazzcello — Okkyung Lee (Moers 2006) Jazzcello bezeichnet die Rolle des Cellos und seiner wichtigsten Instrumentalisten im Jazz. Das Cello war – im Unterschied zu seinen „Verwandten“ Violine und Kontrabass – in der Jazzmusik lange Zeit ein exotisches… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.